»» Du suchst die Tabelle zur WM 2014 Vorrunde? Hier findest du die Tabelle der deutschen Gruppe und alle anderen WM Gruppentabellen ««

»» WM 2014 Spielplan ««

Die WM-Auslosung am 30. Juli 2011 für die Qualifikationsrunde der WM 2014 hat ergeben, dass Deutschland in Quali-Gruppe C gegen Schweden, Irland, Österreich, Kasachstan und die Färöer Inseln antreten muss.

Die WM-Qualifikation hat in Europa am 07. September 2012 begonnen (» Spielplan der WM-Quali).

Tabelle WM Quali Deutschland

Im Folgenden präsentieren wir die Tabelle der WM-Qualifikationsgruppe C, zu der auch das DFB-Team gehört:

TeamSpieleSiegeUnent.Niederl.Tore+/-Pkt
  Deutschland*1091036:10+2628
Schweden**1062219:14+520
Österreich1052320:10+1017
Irland1042416:17-114
  Kasachstan101276:21-155
  Färöer100194:29-251

* direkt für WM 2014 qualifiziert
** Relegation

In diesem Meisterschaftsmodus wird die Rangfolge innerhalb der Tabelle wie folgt bestimmt:

  1. Anzahl der Punkte aus allen Gruppenspielen
  2. Tordifferenz aus allen Gruppenspielen
  3. Anzahl der in allen Gruppenspielen erzielten Tore
  4. Anzahl der Punkte aus den direkten Begegungen der punktgleichen Mannschaften
  5. Tordifferenz aus den direkten Begegungen per punktgleichen Mannschaften
  6. Anzahl der erzielten Tore aus den direkten Begegnungen der punktgleichen Mannschaften
  7. Wie 6. aber auswärts erzielte Tore werden doppelt gewertet
  8. Zusätzliches Entscheidungsspiel

Die Qualifikationsspiele werden zwischen dem 07. September 2012 und dem 15. Oktober 2013 ausgetragen. Das Team, das am Ende mit den meisten Punkten vorne steht, qualifiziert sich direkt für die WM 2014. Das Zweitplatzierte Team hat in den Play-Off Spielen gegen einen der Zweitplatzierten der anderen WM-Quali-Gruppen noch eine Chance auf ein Last-Minute-Ticket. Diese Entscheidungsspiele finden zwischen dem 15. bis zum 19. November 2013 statt.

Insgesamt sind den europäischen Teams (UEFA Mitglieder) 13 WM-Startplätze von insgesamt 32 Plätzen vorbehalten. 9 WM-Tickets werden direkt vergeben an die Erstplatzierten Mannschaften der neun Qualifikationsgruppen. Die verbleibenden 4 Startplätze werden in den Play-Off-Spielen unter den acht besten Zweitplatzierten Teams verteilt. Die vier Paarungen der WM Relegation werden kurz nach den letzten Qualifikationsspielen ausgelost. In einem Hin- und Rückspiel kämpfen die jeweiligen Länder dann um die letzte Chance auf eine Teilnahme an der WM 2014 in Brasilien.

Die anderen Qualifikationsgruppen (UEFA)

Tabelle WM-Qualifikationsgruppe A:

TeamSpieleSiegeUnent.Niederl.Tore+/-Pkt
 belgien Belgien*1082018:4+1426
 kroatien Kroatien**1052312:9+317
 serbien Serbien1042418:11+714
schottland Schottland103258:12-411
wales Wales103169:20-1110
mazedonien Mazedonien102177:16-97

 
Tabelle Qualifikationsgruppe B:

TeamSpieleSiegeUnent.Niederl.Tore+/-Pkt
 italien Italien*1064019:9+1022
dänemakr Dänemark1044217:12+516
tschechien Tschechien1043313:9+415
bulgarien Bulgarien1034314:9+513
armenien Armenien1041512:13-113
 malta Malta101095:28-233

 
Tabelle Qualifikationsgruppe C: siehe oben

Tabelle Qualifikationsgruppe D:

TeamSpieleSiegeUnent.Niederl.Tore+/-Pkt
 niederlande Niederlande*1091034:5+2928
rumänien Rumänien**1061319:12+719
ungarn Ungarn1052321:20+117
türkei Türkei1051416:9+716
 estland Estland102176:20-147
 andorra Andorra1000100:30-300

 
Tabelle Qualifikationsgruppe E:

TeamSpieleSiegeUnent.Niederl.Tore+/-Pkt
 schweiz Schweiz*1073017:6+1124
island Island**1052317:15+217
slowenien Slowenien1050514:11+315
norwegen Norwegen1033410:13-312
albanien Albanien103259:11-211
 zypern Zypern101274:15-115

 
Tabelle Qualifikationsgruppe F:

TeamSpieleSiegeUnent.Niederl.Tore+/-Pkt
russland Russland*1071220:5+1522
portugal Portugal**1063120:9+1121
 israel Israel1035219:14+514
aserbaidschan Aserbaidschan101637:11-49
 nordirland Nordirland101459:17-87
luxemburg Luxemburg101367:26-196

 
Tabelle Qualifikationsgruppe G:

TeamSpieleSiegeUnent.Niederl.Tore+/-Pkt
 bosnien herzegowina Bosnien-Herzegowina*1081130:6+2425
 griechenland Griechenland**1081112:4+825
 slowakei Slowakei1034311:10+113
 litauen Litauen103259:11-211
 lettland Lettland1022610:20-108
 liechtenstein Liechtenstein100284:25-212

 
Tabelle Qualifikationsgruppe H:

TeamSpieleSiegeUnent.Niederl.Tore+/-Pkt
england England*1064031:4+2722
ukraine Ukraine**1063128:4+2421
 montenegro Montenegro1043318:17+115
 polen Polen1034318:12+613
 moldawien Moldawien1032512:17-511
 san marino San Marino1000101:54-530

 
Tabelle Qualifikationsgruppe I:

TeamSpieleSiegeUnent.Niederl.Tore+/-Pkt
 spanien Spanien*862014:3+1120
 frankreich Frankreich**852115:6+917
finnland Finnland82335:9-49
 georgien Georgien81253:10-75
 weissrussland Weißrussland81167:16-94

* direkt für WM 2014 qualifiziert
** Relegation

Folgende Teams haben sich direkt für die WM 2014 qualifiziert:

  • Niederlande
  • Italien
  • Belgien
  • Schweiz
  • Deutschland
  • Russland
  • Bosnien Herzegowina
  • England
  • Spanien

Folgende Teams kommen in die Relegation:

  • Schweden
  • Kroatien
  • Portugal
  • Griechenland
  • Island
  • Rumänien
  • Ukraine
  • Frankreich

Begegnungen (Playoff-Auslosung am 21. Oktober):

Team 1GesamtwertungTeam 2HinspielRückspiel
Portugal 4:2 Schweden1:03:2
Ukraine 2:3 Frankreich2:00:3
Griechenland 4:2 Rumänien3:11:1
Island 0:2 Kroatien0:00:2

 
Folgende Teams haben sich durch die Relegation für die WM 2014 qualifiziert:

  • Griechenland
  • Kroatien
  • Portugal
  • Frankreich

Qualifikation der anderen Konföderationen

Wie oben bereits beschrieben, stehen der UEFA 13 Startplätze zur Verfügung. Die Verteilung der 32 Teilnehmerplätze auf die einzelnen Konföderationen sieht wie folgt aus. Brasilien ist als Gastgeber automatisch gesetzt.

KontinentVerbandStartplätze
BrasilienCONMEBOL1
EuropaUEFA13
AfrikaCAF5
AsienAFC4 (5)
SüdamerikaCONMEBOL4 (5)
Nord- & Mittelamerika + KaribikCONCACAF3 (4)
OzeanienOFC0 (1)

Die Zahlen in Klammern bedeuten, dass die entsprechende Konföderation einen weiteren Startplatz durch den Gewinn eines interkontinentalen Play-Offs gewinnen kann. Nähere Informationen dazu folgen:

WM-Qualifikation in Afrika

Nach der UEFA ist die Confédération Africaine de Football (CAF) mit 52 Mitgliedsverbänden die größte Konföderation. Dennoch stehen der CAF aufgrund der fußballerischen Unterentwicklung nur 5 WM-Startplätze zur Verfügung. Die Qualifikation findet in drei Runden statt. Nach einer K.o.-Runde folgt eine Gruppenphase und zuletzt die Playoffs, in der die Sieger der zehn Gruppen gegeneinander antreten.

Runde 3: Play-Offs:

Team 1GesamtwertungTeam 2HinspielRückspiel
Burkina Faso burkina faso3:3algerien Algerien*3:20:1
Elfenbeinküste elfenbeinküste4:2senegal Senegal3:11:1
Äthiopien äthiopien1:4nigeria Nigeria1:20:2
Tunesien tunesien1:4kamerun Kamerun0:01:4
Ghana Ghana7:3ägypten Ägypten6:11:2

*gewinnt aufgrund höherer Anzahl an Auswärtstoren

Folgende Teams haben sich für die WM 2014 qualifiziert:

  • nigeria Nigeria
  • elfenbeinküste Elfenbeinküste
  • kamerun Kamerun
  • Ghana Ghana
  • algerien Algerien

WM-Qualifikation in Asien

Die 43 Mitgliedsländer treten in fünf Qualifikationsrunden gegeneinander an und spielen um 4 sichere Startplätze. Ein weiteres Team aus Asien kommt hinzu, sollte es das internationale Play-Off-Spiel gegen den entsprechenden Gegner aus Südamerika gewinnen.

Runde 4: Tabelle Gruppe A:

TeamSpieleSiegeUnent.Niederl.Tore+/-Pkt
iran Iran*85128:2+616
südkorea Südkorea*842213:7+614
usbekistan Usbekistan**842211:6+514
katar Katar82155:13-87
libanon Libanon81253:12-95

 
Runde 4: Tabelle Gruppe B:

TeamSpieleSiegeUnent.Niederl.Tore+/-Pkt
japan Japan*852116:5+1117
australien Australien*834112:7+513
jordanien Jordanien**83147:16-910
oman Oman82337:10-39
irak Irak81254:8-45

* direkt für WM 2014 qualifiziert
** Relegation

Runde 5: Relegation:

Team 1GesamtwertungTeam 2HinspielRückspiel
jordanien Jordanien2:2 (9:8 n.E.)usbekistan Usbekistan1:11:1

 
Jordanien gewinnt mit 9:8 im Elfmeterschießen und qualifiziert sich für das interkontinentale Playoff gegen den fünftplatzierten aus Südamerika.

Interkontinentales Playoff gegen Fünftplatzierten aus Südamerika:

Team 1GesamtwertungTeam 2HinspielRückspiel
jordanien Jordanien0:5uruguay Uruguay0:50:0

 
Folgende Teams der Asienzone haben sich für die WM 2014 qualifiziert:

  • Japan
  • Australien
  • Südkorea
  • Iran

WM-Qualifikation in Südamerika

Südamerika hat zwar nur 10 Mitgliedsverbände (darunter das automatisch qualifizierte Gastgeberland Brasilien), doch stehen den verbleibenden neun Teams der CONMEBOL aufgrund der hohen fußballerischen Qualität mindestens vier WM-Tickets zur Verfügung. Diese werden in lediglich einer Qualifikationsrunde im Meisterschaftssystem an die vier besten Teams vergeben. Ein fünfter Startplatz kann hinzukommen, wenn das fünftbeste südamerikanische Team die interkontinentale Relegation gegen den Relegationsgegner aus Asien gewinnt.

Tabelle:

TeamSpieleSiegeUnent.Niederl.Tore+/-Pkt
argentinien Argentinien*1695235:15+2032
kolumbien Kolumbien*1693427:13+1430
chile Chile*1691629:25+428
ecuador Ecuador*1674520:16+425
uruguay Uruguay**1674525:25±025
venezuela Venezuela1655614:20-620
peru Peru1643917:26-915
bolivien Bolivien1626817:30-1312
paraguay Paraguay16331017:31-1412

* direkt für WM 2014 qualifiziert
** Interkontinentales Playoff

Interkontinentales Playoff gegen Jordanien:

Team 1GesamtwertungTeam 2HinspielRückspiel
jordanien Jordanien0:5uruguay Uruguay0:50:0

 
Folgende Teams haben sich für die WM 2014 qualifiziert:

  • Brasilien
  • Argentinien
  • Kolumbien
  • Chile
  • Ecuador
  • uruguay Uruguay

WM-Qualifikation in Nord- & Mittelamerika + Karibik

In Nord- und Mittelamerika und der Karibik (CONCACAF) kämpfen 35 Mannschaften in vier Qualifikationsrunden um drei WM-Startplätze. Ein viertes Team aus dieser Konföderation kann sich in den interkontinentalen Play-Off-Spielen gegen einen Gegner aus Ozeanien ein zusätzliches Ticket sichern.

Runde 4: Tabelle:

TeamSpieleSiegeUnent.Niederl.Tore+/-Pkt
usa USA*1071215:8+722
costa rica Costa Rica*1053213:7+618
honduras Honduras*1043313:12+115
mexiko Mexiko**102537:9-211
panama Panama1015410:14-48
jamaica Jamaika100555:13-85

* direkt für WM 2014 qualifiziert
** interkontinentales Playoff

Interkontinentales Playoff gegen Sieger der Ozeanien-Qualifikation:

Team 1GesamtwertungTeam 2HinspielRückspiel
mexiko Mexiko9:3neuseeland Neuseeland5:14:2

 
Folgende Teams haben sich für die WM 2014 qualifiziert:

  • USA
  • Costa Rica
  • Honduras
  • mexiko Mexiko

WM-Qualifikation in Ozeanien

Die elf Mitglieder der ozeanischen Konföderation (Neuseeland + 10 kleinere Inselstaaten im Pazifik) treten in drei Runden gegeneinander an, um die Mannschaft auszuloten, die sich später in der interkontinentalen Relegation gegen ein Team der CONCACAF das einzige WM-Ticket sichern kann. So kann es auch passieren, dass die OFC leer ausgeht. Den Relegationsplatz erspielte sich Neuseeland als bestes Team in Ozeanien.

Runde 3: Tabelle:

TeamSpieleSiegeUnent.Niederl.Tore+/-Pkt
neuseeland Neuseeland*660017:2+1518
neukaledonien Neukaledonien640217:6+1112
tahiti Tahiti61052:12-103
salomon inseln Salomon-Inseln61055:21-163

* für interkontinentales Playoff qualifiziert

Interkontinentales Playoff gegen 4. Platz CONCACAF:

Team 1GesamtwertungTeam 2HinspielRückspiel
mexiko Mexiko9:3neuseeland Neuseeland5:14:2

 
Folgendes Team hat sich für die WM 2014 qualifiziert:

  • Keines (neuseeland Neuseeland hat das interkontinental-Playoff gegen mexiko Mexiko verloren)

» Alle Tabellen und Mannschaften aller Konföderationen bei fifa.com

Weitere WM 2014 Empfehlungen:


Besucher, die diese Seiten fanden, suchten auch:

wm tabelle 2014 | wm tabelle | wm 2014 Tabelle | tabelle wm 2014 | wm 2014 gruppen tabelle | wm 2014 tabellen | wm quali 2014 tabelle | WM-Quali 2014 Gruppen Tabelle | wm liste 2014 | tabelle wm |